Gehöre zu den innovativen Gestaltern der Zukunft

Mit Energie vorangehen!

Mit Energie vorangehen!

Unser Ziel ist es, dass jedes Haus in Deutschland ein optimales Energiekonzept erhält. Um das zu erreichen bringt der Verband die Gewerke Zimmerei/Dachdeckerei, Elektriker und Heizungsbauer so zusammen, dass Sie voneinander lernen und miteinander arbeiten.

Wir sind Unternehmer und gehen die notwendigen Veränderungen mit Tatendrang an.

Gründungstag - Eröffnung des neuen Schulungszentrums in Heeslingen

v.l: Bernd Mester, Florian Balthasar, Christopher Pott, Frank Moritz, Bernd Beneke, Matthias Mester

Unser Ziel ist es, dass jedes Haus in Deutschland ein optimales Energiekonzept erhält.

Unsere starke Gemeinschaft unterstützt dich als Top-Experten für PV in deiner Region.

  • Die innovativsten und besten Handwerksbetriebe der Gewerke Zimmerer, Dachdecker, Elektriker, Heizungsbauer

  • Starke Industrie-Partner aus den Bereichen Dach, PV-Technik, Speichertechnik und Klimatechnik

  • Energieberater, Architekten, Planer und weitere unterstützende Dienstleister

Warum haben wir den Verband gegründet?

Bernd Beneke aus Heeslingen ist der Initiator des Verbandes.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Bernd mit nachhaltigen Technologien, verfolgt die E-Mobilitäts- Branche und testet PV-Technologien. Er sucht nach den besten Lösungen, diese nachhaltigen Techniken aus den verschiedenen Sektoren genau aufeinander abgestimmt in Wohnhäuser zu integrieren. So, dass sie maximal effizient, wirtschaftlich, förderfähig und vor allem auch optisch ansprechend sind.

Dabei ist Ihm aufgefallen, dass bei energetischen Sanierungen viel Geld und Möglichkeiten verschwendet werden, weil von Handwerkern und Fachleuten zu selten gewerkübergreifend beraten wird. Kunden, die nachhaltig umbauen möchten, wissen teilweise besser über erneuerbaren Energien und Fördermöglichkeiten Bescheid als mancher Handwerker.

Selbst Energieberater wissen oft nicht, wie Sie die richtige Größe für eine PV- Anlage berechnen können, welche Stromspeichergröße zu empfehlen ist und was es in diesem Bereich für Fördermöglichkeiten gibt. Erst recht nicht, wenn ein Elektro-Auto genutzt wird oder dem Kunden ein gewisser Grad an Autarkie wichtig ist.

Unser Ziel ist es, dass jedes Haus in Deutschland ein optimales Energiekonzept erhält. Um das zu erreichen bringt der Verband die Gewerke Zimmerei/Dachdeckerei, Elektriker und Heizungsbauer so zusammen, dass Sie voneinander lernen und miteinander arbeiten.

Gründungsmitglieder und Vorstand

Gegründet von etablierten Betrieben und erfahrenen Handelspartnern sendet der Vorstand des Bundesverbandes innovativer Handwerker für erneuerbare Energien e.V. ein klares Signal an die Branche: mit Engagement und Willen zur Veränderung bringen wir die Energiewende in Gang. Entgegen politischer Konzepte über Verbote und Einschränkungen leiten wir die Wende durch viele ordentliche Mitglieder ein, durch Weiterbildung und Vernetzung setzen wir die angestrebten Veränderungen in die Tat um.

Bernd Beneke
Bernd BenekeBeneke GmbH & Co. KG
Dach- Wand- und Solarkonzepte
Zimmerermeister und PV-Experte

Vorstandsmitglied, Vereinssprecher

Florian Balthasar
Florian BalthasarVELUX Deutschland GmbH
Verkaufsleitung Nord

Vorstandsmitglied, Schriftführer

Matthias Mester
Matthias MesterHandwerks-MUT
Meister Unternehmer Training
Betriebsberater (FH)

Vorstandsmitglied, Schatzmeister

Christopher Pott
Christopher PottCP-Eektrotechnik GmbH
Elektromeister und PV-Experte

Vorstandsmitglied, Stellvertreter

Frank Moritz
Frank MoritzMoritz & Schulz GmbH & Co.KG
Elektro Sanitär Heizung
Elektromeister und Betriebswirt des Handwerks

Vorstandsmitglied

Steffen Huber
Steffen HuberSteffen Huber GmbH
Dachdeckermeister, Energieberater und PV-Experte

Vorstandsmitglied

Markus Klindwort
Markus KlindwortRosenboom Menges Klindwort
Rechtsanwälte in Partnerschaft mdB
Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht
Bernd Mester
Bernd MesterHandwerks-MUT
Meister Unternehmer Training
Verkaufstrainer und Zimmerermeister

Eröffnungsveranstaltung

Impressionen zur Feier anlässlich der Eröffnung des neuen Schulungscenters und dem Gründungstag des Vereins